Seiten

2014-04-06

Natur Pur Deluxe!

Die hier siede ich jetzt zum 2ten Mal und wird definitiv eins meiner Lieblingsrezepte werden. Natur Pur deswegen, da ungefärbt und natürlich beduftet. Deluxe weil viel Bio mit dabei ist.


Die Seife fühlt sich so gut an und produziert dermaßen cremigen Schaum, ein Mal in der Hand würde man sie am liebsten nicht mehr hergeben. Das ist auch genau das was ich tun werde, die ist nur für mich :-)


Rezept:
250g Olive Kba (50%)
75g grünes Avocadoöl (15%)
75g Kokos Kba (15%)
60g Kakao Kba (12%)
20g Argan Kba (4%)
20g Jojoba (4%)
Wasser 25%
ÜF 10%
1TL Salz, 2 TL Zucker
Ätherische Öle:
5,7g Limette
5,6g Orange süss
4,8g Grapefruit Pink
4,2g Bergamotte
1,6g Patchouli
1,5g Litsea Cubeba

2014-04-03

Haarseife à la Bonsai!

Die Anfixerei hört ja momentan nicht auf. Als ich im Seifentreff über Heike's Haarseife gelesen habe, war's mal wieder um mich geschehen und ich musste an die Töpfe. Eine Haarseife mit 15% Überfettung, ja ihr lest richtig, 15%!


Da in dem Rezept Aloe Vera vorkam, ich aber leider keines mehr hatte, musste meine Aloe-Vera Pflanze dran glauben. Am selben Tag wurde sie natürlich getestet. Ich hatte einen Riesenschiss davor! 15%! Meine Haarseifen sind normalerweise zwischen 2-4% überfettet. Ich habe es aber dann überlebt, meine Haare wurden absolut nicht klätschig davon. Nur mit dem Glanz bin ich mal wieder nicht so zufrieden, ich hätte doch auf mein Bauchgefühl hören sollen und mehr Rizinus reintun sollen. Aber ein Mal, ist kein Mal und so darf sie jetzt erst mal reifen und dann wird weiter getestet :-)

Rezept:
105 Kokos (25%)
84g Soja (20%)
63g Avocado, davon 40g grünes (15%)
63g Rizinus (15%)
63g Olive (15%)
21g Kakaobutter (5%)
21g Jojoba (5%)
ÜF 15%
Lauge 1:1 mit Wasser angerührt + 35g AloeVera
4,2g Flüssiges Seidenprotein (1%)
1 TL Salz, 2 TL Zucker
ÄO Litsea cubeba, Krauseminze, Zitrone gemischt mit PÖ Lemon Verbena

2014-04-02

Bamboo & White Grapefruit

Wie schon angekündigt, hier dann die Version mit rosa. Ich liebe sie :-) Ich hasse es Einleger zu sieden, aber dieses Mal bin ich froh, dass ich mich doch dazu durchgerungen habe.


Ich glaube ich muss noch mal dran glauben, da ich sie noch in anderen Farben haben will, so in blau, türkis, mint, ...

Ach ja, habt ihr's gesehen: wieder luftblaserlfrei, ich liebe meinen gepiercten Mixstab :-)



Rezept:
252g Olive (60%)
105g Kokos (25%)
59g Sonnenblume High Oleic (14%)
4g Bienenwachs (1%)
Wasser 25%
ÜF 8%
1 TL Salz und 2 TL Zucker
PÖ Bamboo and White Grapefruit

2014-04-01

Gerettet!

Die grüne von gestern, war eigentlich die 2te an dem Tag, denn die erste hab ich gnadenlos verhauen. Meinen Leim hatte ich geteilt, da ich ja 2 verschiedene Grüntöne haben wollte. Aber das PÖ Cucumber-Mint wollte nicht so wie ich. Ich hatte in 1,5 Sekunden Seife am Stiel. Schöne Scheisse :-)


Was also tun mit dem Rest an Leim? Schnell wurde die Fly me to the moon Form ausgekramt, das erste PÖ genommen das mir in die Hände gefallen ist und so konnte ich wenigstens die Hälfte davon retten. Beduftet ist die Gute jetzt mit Lemon Verbena und gefärbt auch wieder nach einer wilden Mischung mit Boesner hellgrün und Lumigreen. Ich liebe diese Farbe und es wird sie wohl noch öfters geben. Zum Beispiel in der nächsten Seife, kombiniert mit Rosa.

2014-03-31

Luftblaserlfrei!

Seit ich angefangen habe mit sieden, kämpfe ich mit Luftbläschen im Leim. Alle Tricks hab ich ausprobiert, und oft sah es gar nicht mal so schlecht aus, aber dann beim Aufschneiden die grosse Enttäuschung. Wie so oft überall die weissen Pünktchen, da ist der Draht leider gnadenlos.

Vor ein paar Tagen stiess ich auf Youtube auf ein Video, wo ich nur noch dachte: wie geil ist das denn? Und kann es wirklich so einfach sein? Ich hab es sofort nachgemacht und ja, es kann so einfach sein :-)


Ich hab einfach nur 4 Löcher mit einem Handbohrer in meinen Mixstab gebohrt und das war auch schon das ganze Geheimnis. Beim Eintauchen in die Fette blubbert es ein Mal und schon ist keine Luft mehr darunter.

Mein Mixstab schaut jetzt so aus:


Schade dass ich nicht schon früher darauf gestossen bin, ich hätte mir viel Stress und Ärger erspart.

Und hier findet ihr den Link zum Video: Luftblaserlfrei :-) Viel Spass damit!

Rezept:
211g Olive (48%)
211g Kokos (48%)
18g Rizinus (4%)
110g Wasser (25%)
ÜF 8%
1/2 TL Salz, 2 TL Zucker
Boesner hellgrün gemischt mit lumigreen, im unteren Teil Titandioxid
PÖ Laundromat

2014-03-26

Dieses Mal Wild und Violet!

So in etwa hatte ich die Seife im Kopf, als ich gestern die erste Wild Violet gemacht habe. Ich wollte ja aber ne ganz Schlichte. Also musste ich heute noch mal ran an die Töpfe.


Und jaaaa, sie ist genau so geworden wie ich sie haben wollte, yes :-)
Rezept ist wieder Mini's Veggie-BFA, gefärbt mit Eisenoxid Schwarz und rote und blaue Flüssigfarbe gemischt.

Rezept:
178g Kokos (48%)
178g Olive (48%)
15g Rizinus (4%)
ÜF 8%
Wasser um 15% reduziert
17g PÖ Wild Violet

Siimply Soap!

Einfacher geht es nicht mehr. Schon lange wollte ich eine ganz schlichte, weisse Seife haben, aber immer wieder ist mir doch Farbe mit in den Topf gesprungen, auch dieses Mal hatte ich schon lila Mica in der Hand. Mit Ach und Krach konnte ich mich dann gerade noch bezähmen und endlich habe ich meine Siimply Soap:


Auch schon lange hat Wild Violet darauf gewartet verseift zu werden, und dieses Mal hat es geklappt und wider Erwarten hat's überhaupt nicht angedickt, ich hätt locker mit dem Leim swirlen können.

Rezept:
163g Kokos (48%)
163g Olive (48%)
14g Rizinus (4%)
8% ÜF und Wasser reduziert auf 97g
14g PÖ Wild Violet

Dann bin ich vor ein paar Tagen auf Heike's tolle Seifen gestossen, und kann es irgendwie gar nicht fassen, dass ich der 1te Follower sein soll ?!? ;-)