2012-12-31

Ein frohes neues

Jahr wünsch ich euch Allen, dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen, dass ihr gesund und munter bleibt, dass ihr noch viele (wie würde eine liebe Siederin sagen) unspektakuläre Seifen siedet :-), und, und, und,... Mein Sohn und ich haben noch schnell ein paar Glücksschweinchen aus Fimo gebastelt, denn Glück können wir alle immer brauchen.


Das Jahr war nicht schlecht, aber ich hoffe dass das nächste besser wird ;-) Vielen Dank auch an meine Leser und die vielen lieben Kommentare, ohne die ein Blog einfach sinnlos wäre. Jetzt lass ich euch feieren und wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)

2012-11-27

Eisberg

Das war das erste Wort was mir einfiel, als ich sie sah! Nach dem PÖ kann ich sie schlecht benennen, denn das passt farblich gesehen überhaupt nicht, sie duftet nämlich nach Black Linen & Amber :-)Das könnte mein neuer Favorit werden, riecht einfach nur himmlisch. Und endlich, nach 2 einhalb Jahren Sieden hab ich endlich mein Babyblau!!! Es ist ja nur eine einfache Schichtseife, aber ich liebe sie.


Rezept:
176g Schweineschmalz (44%)
88g Kokos (22%)
88g Palmkern (22%)
32g Shea (8%)
16g Rizinus (4%)
ÜF 9%
Ein bisschen Bienenwachs um Sodaasche zu vermeiden (bis jetzt hat es geklappt :-))
PÖ: Black Linen & Amber
Tussahseide
Titandioxid und blaues Seifenfärbepulver


2012-11-26

Wollt Ihr mal spicken?

Da meine Mini-Seife noch zu weich ist zum Schneiden, und ich sie wirklich nicht ruinieren will (sie gefällt mir sehr gut), zeig ich Euch eben den neuesten Seifenkrimi :-) Das ist doch wie ein Fluch, in der letzten Zeit hab ich ja sehr viele Seifen verhauen, weil ich unbedingt marmorieren wollte und ich jedes Mal Beton im Topf hatte. Momentan arbeite ich mit sehr vielen festen Fetten und brauch jedes Mal etwa 20 Minuten bis ich überhaupt Puddingstadium erreiche! Das ist doch echt zum Verrücktwerden :-)


Die nächste Seife wird marmoriert, und wehe das klappt nicht!

 PS: auf mehrfache Anfrage hin, verrate ich Euch wo ich meine Mini-Form herhab, sie ist von Aromazone und ist aus Silikon :-)

2012-11-25

Mini-Seife

Neee, ausnahmsweise geht es mal nicht um diese Mini :-), sondern um meine neue Mini-Seifenform. Ganze 12cm lang ist sie nur! Insgesamt 600g :-) Und davon hab ich gleich 2. Das musste einfach sein, da ich in der letzten Zeit so viele Seifen verhauen hab und ich nicht schon wieder meine Blockform halbieren wollte. Die hier gefallen mir richtig gut, ich glaub ich werd mir noch welche zulegen, kosten ja nur 4,90€.


Bin ja schon mal gespannt, wie sie sich ausformen lässt, nicht dass ich mir dann das Topping ruiniere. Wetten dass ich's fertig bring ;-)


2012-11-15

Es kommt immer anders!

als man denkt :-) Das sind wir Seifensieder ja gewohnt. Vor kurzem hab ich eine Flasche Olive Lush nachbestellt, da meine Angebrochene fast leer war. Ich kippte also den Rest in meinen schönen weissen Leim, hab die neue Flasche geöffnet, einen grossen Schluck reingekippt und ohhhhhhhhhhhhhhh, Überraschung: das PÖ knallgelb!! Geplant war hellblau und aqua !!! Als ob ich nicht sowieso schon mit Blau auf Kriegsfuss stehen würde. Der MacGyver-Teil in mir schrie ganz laut: mach et Mädel, der Vernunftsteil warf das Handtuch. MacGyver hat gewonnen :-) Es wurde dann doch blau, nicht hellblau, aber immerhin:


Beim Aufschneiden kam dann natürlich keine weisse Schicht in der Mitte zum Vorschein, sondern eine Gelbe, aber ich finde es passt :


Rezept:
80g Kokos (20%)
80g Palmkern (20%)
80g Erdnuss (20%)
80g Mandel (20%)
40g Shea (10%)
20g Reiskeim (5%)
20g Rizinus (5%)
ÜF 12%
PÖ: Olive Lush
Tussahseide
3,5% Natriumlaktat auf Gesamtfettmenge

Das ist auch übrigens die erste Seife mit Natriumlaktat, die Seife soll ja härter dadurch werden. Die Seife hat nicht gegelt, wie auch die Think Pink (gleiches Rezept), kam aber 24 Stunden später aus der Blockform gesprungen, während Think Pink mehrere Tage nicht rauswollte. Ob ich mich damit anfreunden werde, weiss ich noch nicht, ich finde die Seife schaut irgendwie gummiartig aus. Warten wir mal die Reifezeit ab!

2012-11-11

Breaking the law!

war mal einer meiner Lieblingslieder in meiner Jugend! Und auch bei dieser Seife hier, wurden die Regeln gebrochen, sie besteht aus 100% festen Fetten!


Das Rezept ist übrigens von Mini:
160g Kokos (40%)
160g Shea (40%)
80g Kakaobutter (20%)
ÜF: 13%
PÖ: Cherry Blossoms, Green Tea und Bergamotte
Gefärbt mit ganz wenig gelber Flüssigfarbe
Tussahseide, Ringelblumenblätter

Think Pink!

In der letzten Zeit hatte ich ja des Öfteren Klaus zu Besuch, doch dieses Mal hatte ich ihn gebeten sein Unwesen doch bitte woanders zu treiben. Und obwohl es nur eine einfache Schichtseife ist, gefällt sie mir sehr gut. Und endlich konnte ich euch mal meinen Stempel präsentieren, den ich beim Blogcandy von Lele gewonnen habe:


Rezept:
80g Kokos (20%)
80g Palmkern (20%)
80g Erdnuss (20%)
80g Mandel (20%)
40g Shea (10%)
20g Reiskeim (5%)
20g Rizinus (5%)
ÜF 12%
PÖ: Chanel Chance
Tussahseide


2012-11-05

Auf die Schnelle

musste ein Geschenkekorb her, dabei hass ich es unter Druck zu arbeiten, das geht dann meist nach hinten los, so auch dieses Mal :-) Ich hatte mich für ein Badesalzrezept mit Zitronensäure entschieden, kurz nachdem ich das Salz eingefüllt habe, explodierte auch schon alles :-) Woher auch immer die Feuchtigkeit her kam, sie war absolut nicht angebracht! Neues Rezept, neues Glück, dieses Mal ohne Zitronensäure:


Panik dann auch bei den Badebomben, jede 2 Minuten nachgeschaut ob sie noch nicht hoch gegangen sind :-) Aber nee, die verhielten sich brav, wie auch die Badeschokolade:


Das Lippenpeeling war dann ganz einfach, obwohl, ich war ganz in Gedanken und habe mal kurzerhand den Löffel abgeschleckt :-) Schmeckt echt lecker!


Tja, und dann ging die Misere los, Conditioner kein Problem, aber dieser verfluchte Shampoobar wollte ums Verrecken nicht aus der Form! 3x wieder rausgekratzt, klein geraspelt und wieder gepresst und: er schaut immer noch Scheisse aus :-)


Hach ja, die Body Melts, wäre alles so einfach wie die:


Meine ersten Dufttarts; im Anfängerwahn hatte ich mal 2 kg Bienenwachs bestellt, schliesslich braucht man seeehhhrrr viel um Cremes zu rühren :-)


Und schlussendlich ein Massageöl, 3 verschiedene Öle, ein bisschen Vitamin E und Duft, kann ja nichts schief gehen, falls man denn beim Einschütten auch drauf schaut und nicht auf das was Sohnemann gerade macht, Fazit: etwa 20ml Jojobaöl daneben gekippt!


Jetzt hab ich die Nase gestrichen voll, aber jetzt kommt noch das Beste, Verpacken, Etiketten ausschneiden, versuchen gerade zu kleben und das Ganze schön arrangieren damit Mann nachher im Auto gar nicht darauf aufpasst und es ankommt als sei ne Bombe darin explodiert! In diesem Sinne: PROST! Ich besauf mich jetzt :-)

 Edit: mit Etikette sieht das Ganze doch gleich besser aus, oder :-)


2012-10-22

Ja, ich will!

Neee, nicht das was ihr denkt :-) ganz von Sinnen bin ich dann auch wieder nicht :-) Aber ich will endlich meine Haare mit Seife waschen! Seit Jahren schon macht mich meine Kopfhaut wahnsinnig: sie juckt wie verrückt. Meine letzte Hoffnung war jetzt Plantapon, aber auch das hat es nicht verbessert. Vor ein paar Monaten hab ich die Haut- und Haarseife nachgesiedet, überfettet mit 2%, aber nee, das Wahre war es nicht, für die Kopfhaut schon, aber die Haare klätschig und stumpf. Dieses WE war es wieder so extrem (teils schon blutig gekratzt), dass ich zu meiner 9% überfetteten Olivia gegriffen habe und mir damit die Haare gewaschen hab, aaahhhh, ne Wohltat sag ich euch, die Kopfhaut hat sich binnen Minuten beruhigt und auch die Haare waren nicht klätschig, schön griffig ja, aber mit dem Glanz war ich noch nicht so zufrieden. Also hab ich im WWW rumgestöbert und folgendes ist dabei enstanden:


Rezept:
87g Olive (58%)- mild und pflegend, empfiehlt sich besonders bei trockenem Haar
30g Kokos (20%)- natürlich für Schaum und auch zum Reinigen
15g Rizinus (10%) - traditionelles Haarpflegemittel
8g Lanolin (5%)- soll für Glanz sorgen
8g Weizenkeim (5%)- gut zum Überfetten bei trockenem Haar
3g Argan (2%)- vorzügliche Wirkung als Pflegemittel für die Haare

Brennesselsud (Glanz) 1:1 NaoH (so konnte ich den Kokosanteil runter setzen, da viel Laurinsäure einen Schleier auf den Haaren hinterlassen soll, und wegen dem hohen Rizinusanteil!)
ÜF 5%
Beduftet mit Limettenöl und Patchouli

Sie wurde gestern geboren und morgen früh wird sie getestet! Bin mal gespannt :-)

Edit 23/10 : uuaaaaahhhh, ich liebe sie jetzt schon, ganz weiche und fluffige Haare, glänzen tun sie schon mehr aber da geht noch was :-)

2012-10-11

Darf ich vorstellen: Fips

Nachdem mein Streifenhörnchen am WE eingeschläfert worden ist, hab ich am Montag beschlossen dass ein Neues her muss und am Dienstag in aller Früh ging's los, 700 km später waren wir dann endlich zu Hause, aber was tut man nicht alles für ein Hörnchen :-) Hier ist er also nun mein kleiner Racker, gerade 8 Wochen alt, aber Nüsse knacken kann er wie ein Grosser :-)

2012-09-14

Work in Progress

Im Moment experimentiere ich ein bisschen rum und zwar mit Blattgold, Alkoholtinten, Draht und Kristallharz, dies hier sind die ersten Ergebnisse:


Die gefallen mir schon richtig gut und höchstwahrscheinlich werden sie zu Anhängern weiter verarbeitet. Das Blau ist allerdings noch viel kräftiger, aber ich (und auch Photoshop) kriegen's nicht besser hin :-)

2012-09-13

Angefixt!

Dieses Mal von Sibylle, die dauernd von ihren Seifen ohne Schaumfette schwärmt :-) Das Rezept kam genau richtig um die neuen Formen auszuprobieren:


Eins muss man den Kudosformen lassen, es ist ein Genuss sie auszuformen, die Seife schwuppt einfach nur so raus :-)


Natürlich musste ich sie schon anwaschen (nach 12 Stunden!), und ich muss zugeben sie ist wirklich super mild und schäumt auch schon ein bisschen, ich bin gespannt wie sie in ein paar Wochen sein wird. Vielen Dank Sibylle!

Rezept:
125g Olive (50%)
50g Reiskeim (20%)
38g Raps (15%)
38g Sesam (15%)
Wasser/NaoH 1:1
ÜF 9%
PÖ: Chanel Chance (Danke Dana :-))

2012-09-12

Geisterstunde :-)

Da ich diese Woche Urlaub habe, und das Wetter nicht so mitspielt, basteln mein Sohn und ich was das Zeug hält :-) Hier unsere neuesten Mitbewohner:


Und so schauen sie im Dunkeln aus, nicht gerade zum fürchten :-), aber das kann ja noch werden, morgen werden noch welche gemacht.


Beide sind aus Fimo nachtleuchtend gemacht, morgen aber wird gemischt, mal schauen was dann für bunte Monster entstehen :-)

2012-08-28

Olive Lush reloaded

Eine neue Olive Lush musste her, eins meiner Lieblings-PÖ's. Die Farben, jaja ;-), schon wieder pastellig, obwohl sie frisch gemischt, gar nicht so hell ausgeschaut haben.


Rezept:
102g Reiskeim (34%)
93g Kokos (31%)
51g Olive (17%)
30g Schweineschmalz (10%)
12g Jojoba (4%)
12g Rizinus (4%)
Seide
ÜF 9%
PÖ: Olive Lush

2012-08-26

Hologramm Glitter Anhänger

Nach ungefähr 500 Fotos geb ich es auf !!! Wer bitteschön kann mir verraten wie man Hologramm Glitter anständig fotografiert ???


In real schaut das so geil aus, aber auf dem Foto nach nichts :-(


Beim nächsten Sonnenschein werd ich es noch mal versuchen, hoffe nur dass ich nicht bis nächstes Jahr warten muss :-)

2012-08-19

Wieder da!

Hätt ich mal lieber die Kiste mit den Freundschaftsbänder da gelassen wo ich sie gefunden habe :-) Natürlich kribbelte es zu sehr in den Fingern, also hab ich auch in meinem Urlaub geschuftet und habe an ein paar neuen Modellen getüftelt:


Auch ein paar neue Motive werden folgen, allerdings sind bis jetzt nur die Zeichnungen fertig geworden, ich konnte ja schlecht mein ganzes Atelier mit in den Urlaub nehmen :-)


Dann hab ich auch angefangen zu häkeln, und zwar wird dies eine Kuscheldecke für meinen Sohn, die Anleitung dafür hab ich hier gefunden.


Vor Wochen hab ich mich ja unsterblich in das Kissen von Anazard verliebt und habe es endlich gewagt, ich muss gestehen ich hatte Schiss davor :-) Ich hab noch nie gehäkelt in meinem Leben und vor diesen Häkelschriften hab ich Angst :-) Ich kapier sie nämlich nicht, oder besser gesagt nur sehr langsam, ich weiss nicht wie oft ich die ersten Reihen wieder aufziehen musste, weil ich irgendwo mal wieder was vergessen hatte. Mittlerweile läuft es nicht all zu schlecht und die Hälfte wär geschafft:


Jetzt hätt ich nichts dagegen wenn endlich mal die Hitze verschwinden würde, damit ich wieder seifeln oder clayen könnte :-)

PS: Hier könnt ihr übrigens den Cupcake-Anhänger gewinnen, der vor kurzem auf die Reise ging ;-)

2012-08-01

In genau 19 Stunden

werd ich hier am Strand liegen :-) und einfach an nichts denken, einfach nur die Seele baumeln lassen.



In 2 Wochen bin ich zurück und dann wird wieder geseifelt was das Zeug hält, geclayt bis die Pastamaschine raucht, und, und, und ... :-)

2012-07-28

BK Swirl

Letztes WE wurde im Beautykosmos wieder zusammen gesiedet. Trotz Bronchitis und Sinusitis, hab ich mich in den Keller geschleppt, denn das konnte ich mir ja nicht entgehen lassen :-)
Rezept und Swirl waren Vorgabe, bei den Farben und dem Duft aber konnten wir uns austoben.

Heraus gekommen ist dann das:


Rezept:
160g Schweineschmalz (40%)
88g Kokos (22%)
100g Erdnuss (25%)
36g Raps (9%)
16g Rizinus (4%)
ÜF 9%
PÖ: Herbs Ex

2012-07-23

Kennt ihr die noch??

Ich hab sie als Teenie geliebt und auch heute, mit 38!, trag ich sie noch :-) Und ich glaube ich habe Tausende von diesen Freundschaftsbändern geknüpft.


Ist ja auch gar nicht so einfach sich für ein paar Farben zu entscheiden :-) Nee, man muss alle ausprobieren!


Und auch bei den Mustern sind ja fast keine Grenzen gesetzt ...


Oder als Abwechslung mal ein bisschen Glitzer dazwischen ...


Oder auch als Zickzack-Armband ...


Oder für kleine Prinzessinnen mit Perlchen ...


Hach, es kribbelt schon wieder in meinen Fingern :-) dabei muss ich noch etwa 300 Stück auf Papprollen festmachen, ich könnt euch noch 10 Seiten voll mit Fotos zeigen, aber irgendwann wird's langweilig :-)

2012-07-17

Putzseife

Geflucht wie ne Grosse hab ich bei dieser Putzseife, 9x hab ich ausgesalzen und sie wollte immer noch nicht weiss werden! Dabei hatte ich fast nur helle und ungefärbte Seifen genommen.
Dafür liessen sie sich aber wunderbar stempeln :-) Wieso kann das nicht bei allen Seifen so leicht gehen ?!?


Jetzt lass ich sie erst mal trocknen und dann wird Putzgel und Waschmittel draus gemacht. Ich hab ein super Rezept für flüssiges Waschmittel gefunden, das unbedingt getestet werden muss!

2012-07-16

Muschelige Kerzen

Kennt ihr das? Ihr fahrt in Urlaub, bringt jede Menge Muscheln mit, die dann zu Hause in der Ecke verstauben? Ja? Ich auch, seit ich denken kann bringe ich welche mit, ich glaube ich könnte einen Muschelladen eröffnen :-) Und seit ich denken kann, landen sie irgendwann auf dem Speicher! Heute beim Ausmisten bin ich wieder auf welche gestossen, nicht die ganz Kleinen, nee da waren schon etwas Grössere dabei. Prima dachte ich und jetzt? Wegschmeissen? Nee, kann ich nicht, ich leide da unter so einem Messi-Syndrom :-) Noch tiefer in die Ecke schieben? Auch nicht! Also Köpfchen anstrengen und was Brauchbares daraus machen: wieso keine Kerzen? Als Seifensieder hat man ja Bienenwachs im Haus, Stearin sowieso und Düfte, jaaa, Bingo :-)

Was braucht man:


Teelichter (oder alte Kerzensreste)
Stearinflocken
Bienenwachs
Kerzendocht (z.B. die von den Teelichtern)
Wachsfarbpigmente (wer keine hat, kann Reste von farbigen Kerzen mit einschmelzen oder wie ich, die Wachsstifte vom Sohnemann zweckentfremden :-) )
Parfumöl (unbedingt darauf achten dass sie für die Kerzenherstellung geeignet sind)

Stearinflocken und Bienenwachs braucht man nicht unbedingt, aber ich habe mich vorher natürlich etwas schlau gemacht und diese Mischung hier soll garantieren, dass die Kerze länger und schöner brennt.

70% Paraffin
20% Stearin
10% Bienenwachs

Die Teelichter hab ich klein gehobelt, Stearin und Bienenwachs hinzu und ein bisschen von den Wachsstiften abgeschabt. Pro Muschel hab ich je 25g genommen.


Dann wird alles geschmolzen, nochmal umgerührt und in die Muscheln gegossen. Nach dem Erkalten kommt dann das heraus:


Beduftet hab ich meine mit:
Grün - Apple Blossom
Rosa - Pink Sugar
Gelb - Vanilla Wood

Macht sich prima als Tischdeko, als Mitbringsel, oder einfach Tür zu, ab damit in die Badewanne und geniessen! :-)


2012-07-15

Conditioner- und Shampoobar

Seit längerem versuch ich mich an Shampoo- und Conditionerbars, aber nie hat einer mich so richtig überzeugt, noch nicht mal die vom Meister Lush :-)
Die beiden hier allerdings gefallen mir sehr gut, meine Haare sind fluffig, weich, glänzend und fühlen sich voll durchfeuchtet an!! So kann es bleiben :-) Ich glaube ich werde jetzt nur noch 1x rumexperimentieren: ich werde beim Shampoobar versuchen die SLSA-Menge runterzuschrauben, indem ich SCI mit ins Spiel nehme, und beim Conditioner werd ich noch diverse Wirkstoffe testen. Aber dann ist Schluss, denn viel besser können sie nicht mehr werden!


Rezept:

Shampoobar                                        Conditioner
50g SLSA                                             30g Kakaobutter
3,75g grüne Tonerde                            5g Olivenöl
2,5g Avocadoöl                                    3,3g Conditioner Emulsifier*
2g Brokkolisamenöl                               1,2g Cire Emulsifiante n° 3**
1g Wollwachsalkohol                             PÖ Mango-Vanille
1g Lanolin                                          
1g Seidenprotein
1g Honeyquat
0,35g Cetylalkohol
0,25g Propylenglykol
PÖ Mango-Vanille

Ja, ich weiss, die Farbe passt nicht so zu Mango-Vanille, ich wollte zuerst mit Jungle Adventure beduften, hab mich aber im letzten Moment umentschieden, sonst hätte ich rosa Tonerde genommen :-)

*Conditioner Emulsifier ist SDA, also T-Go Amid S18
** Bekommt man bei Aroma Zone

2012-07-12

Eiscreme-Anhänger

Wenn schon kein Sommer, dann wenigstens lecker Eiscreme, und auf die Hüften schlagen sie Gott sei Dank auch nicht :-)


Als nächstes werd ich mich mal an Kuchen versuchen, ein Zitronenkuchen ist mir ja mal vor einiger Zeit gelungen:


Vielleicht eine Schwarzwälder Kirsch ???

2012-07-11

Ein Cupcake geht auf Reisen

Wohin wird aber noch nicht verraten :-) Das erfahrt ihr noch früh genug!
Posiert hat er mal wieder auf Dana's Traumseife, hach, ich bring es nicht über's Herz sie anzuwaschen *Dramaqueen-Modus wieder ausschalt* :-)


Vielleicht zeig ich Euch ja mal eines Tages wie ich die mache, falls Interesse besteht. Ist wirklich keine Hexerei, nur ein bisschen viel Gefummel :-)


Also haltet die Augen auf, denn in Kürze wird er euch noch mal über den Weg laufen!