2013-03-10

Haarseife mal anders

Nicht in braun oder natur, sondern in lumigreen, sie ist ja eigentlich nichts Besonderes, aber mir gefällt sie, die Farbe ist einfach nur geil :-)

Noch immer auf der Suche nach der passenden Haarseife, ist diese heute entstanden, vor genau 3 Stunden! Wasserreduzierung und Sole haben es möglich gemacht ... und ich würd sie am liebsten heute noch testen. Aber geduldig wie ich ja bin ;-) werd ich bis morgen früh warten, ich haaalllltteee diese 6 Wochen nicht aus, ich muss es einfach wissen!


Rezept:
68g Olive (33,98%)
54g Kokos (27,18%)
31g Rizinus (15,53%)
19g Traubenkern (9,71%)
19g Distel (9,71%)
8g Jojoba (3,88%)
38g Sole
ÜF 3%
Beduftet mit ätherischem Rosmarin-, Minz- und Lavendelöl
Gefärbt mit Lumigreen und gepimpt mit getrockneten Dillspitzen

Kommentare:

  1. Laurence, so eine tolle Farbe morgens unter der Dusche: genial. So was will ich auch. Hoffe, sie gefällt Deinen Haaren auch so gut.
    Ganz lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Laurence, die ist ja wieder toll geworden. Die Farbe ist genial, die Duftmischung sehr schön. Ich drücke dir alle Daumen damit sie genau so geworden ist wie du sie dir wünscht.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Wie geil ist das denn!? Seife in trendiger Neonfarbe. Super!!!
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
  4. ohhh wie lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Zum reinbeissen!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe knallt richtig rein! Gefällt mir seeehr gut.

    AntwortenLöschen
  6. Wow! What a fun mold and the color is just incredible. Thanks for sharing. =)

    AntwortenLöschen
  7. Die Seife erinnert mich an eine Kiwi. Sieht sooo lecker aus1

    AntwortenLöschen