2013-04-07

Der Haarseifenkrimi geht in die nächste Runde

Irgendwie ist es unmöglich eine schöne Haarseife zu sieden, die werden alle nur so lala und die Farben kommen überhaupt nicht zur Geltung. Seht ihr den verzweifelten Versuch zu trichtern?!? Oder liegt es an der Gelphase, normalerweise lass ich meine Seifen ja nicht gelen, aber da die Haarseifen ja schnellstens getestet werden sollen, musste es eben so sein, bloss die Farben, bäähh :-)


Je öfter ich mit Haarseife wasche, desto schöner wird das Ergebnis. Ich erinnere mich noch gut an mein erstes Mal, mei hatte ich klätschige Haare! Dann hab ich's immer mal sein lassen oder nur am WE mit Seife gewaschen, aber mittlerweile hab ich fast 4 Wochen durchgehalten und die Haare werden immer schöner und glänzender. Jaja, ich weiss dass es ne Umstellungphase gibt wenn man zur Seife wechselt, aber ich hatte natürlich gehofft dass ich mich an der vorbei mogeln könnte :-) Rinsen tu ich überhaupt nicht mehr, da hab ich für mich noch nicht die richtige Mischung/Verhältnis gefunden, also spüle ich zum Schluss nur noch mal mit eiskaltem Wasser, danke Dana ;-)


Rezept:
98g Olive (32,50%)
90g Kokos (30%)
75g Rizinus (25%)
23g Sonnenblume High Oleic (7,50%)
15g Traubenkern (5%)
Wasser um 10% reduziert
ÜF 4%
Beduftet mit Fresh Mango und Limettenöl 

Kommentare:

  1. Es freut mich, dass du endlich angekommen bist und so super klar kommst mit Haarseife!
    Ok, die Farbe vom Trichtern sieht man nicht so, aber ich denke nicht, dass es an der Gelphase liegt. Da werden die Farben doch eher noch kräftiger und nicht heller. Zumindest ist das meine Erfahrung.
    Schön find ich sie aber trotzdem.

    Vielleicht versuch ich mich auch mal an Haarseife.

    AntwortenLöschen
  2. Kann man die eigentlich nicht direkt alle als OHP`s machen?
    Süsse, komm doch wieder öfter in den BK, ich frag auch nix mehr ;o) Versprochen!
    Ich sollte auch nochmal einen Versuch starten, hab damals nach 2x waschen mit klätschigen Haaren aufgegeben...

    AntwortenLöschen