2013-07-06

Notfallprogramm für geschundene Füsse!

In 2 Wochen geht's ab in den Urlaub und meine Füsse schauen überhaupt nicht sandalentauglich aus (ein Foto erspar ich euch!). Ich nehm's mir zwar immer vor regelmässig meine Füsse zu pflegen, aber es scheitert dann doch immer an irgendwas. Zuerst wollte ich euch mal meinen weltallerbesten Hornhautentferner zeigen (Zartbeseitete bitte jetzt wegschauen):

taaaaattttaaaaaaaaaaaaaaaaaa: mein heissgeliebter Dremel, was wäre Frau ohne ihn!


Vergesst Scholl, Pedipro und wie sie alle heissen, die haben einfach nicht genug Power. Nur Trocken benutzen und wenn es anfängt heiss zu werden Umdrehungen runterschalten, ich fange immer bei etwa 10.000 Umdrehungen an und höre auf mit 5.000.

Dann hab ich mir noch eine Creme gerührt mit viel Urea und Milchsäure, damit müssten meine Füsse in ein paar Tagen wieder vorzeigbar sein. Die Füsse werden ganz schmusig davon.


Rezept:
5g Kokosöl
5g Jojoba
1,5g Lanolin
0,65g Bienenwachs
2,9g Montanov 68

30g Wasser

7,5g Urea
20 Tr. Milchsäure (vielleicht erst mal mit 5 Tropfen beginnen, ich vertrag die 20 locker)

6 Tr. A-Kons
1 Tr. Lebensmittelfarbe
Beduftet mit einer wilden Mischung an ätherischen Ölen :-)

Kommentare:

  1. Autsch! ;D
    Das ist sicher effektiv!

    AntwortenLöschen
  2. Meinst Du, das könnte mit einem Schwingschleifer auch klappen? Von denen hab ich nämlich ein paar hier bei mir rumliegen.
    Hut ab vor Deiner Kreativität, denn darauf muss man erst mal kommen, einen Dremel zur Fußpflege zu benutzen aber warum nicht, wenn's hilft.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, du bist mutig :-) ich weiss es ehrlich gesagt nicht, probieren geht über studieren sag ich immer. Die Schleiffläche ist da schon etwas grösser als bei meinem Aufsatz und schwingt auch nur hin und her, oder? Kenn mich mit den Geräten nicht aus.

      Löschen
  3. Das Gerät das meine Fußpflege benutzt sieht auch nicht viel anders aus....also warum nicht einen Dremel :-)))

    Aber die Fußcreme( ich mach die auch) ist so toll das da kaum Hornhaut nachkommt und ich die Termine bis zur nächsten Fußpflege zeitlich ganz schön strcken konnte.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hab ich mir auch gedacht, als ich bei Amazon die Rezensionen über elektrische Hornhautentferner durchgelesen habe und keine zufriedenstellend war :-) Die Creme hab ich auch schon öfters gemacht, aber es scheitert immer am regelmässig eincremen. Jetzt da ich die Emus ausgetauscht habe ist es eine wahre Freude die Creme aufzutragen, die war vorher immer so stoppend und hat nach ner Zeit Wasser gezogen, jetzt ist sie perfekt!

      Löschen
  4. Hab die Creme gerade nachgerührt, phantastisch!

    AntwortenLöschen