2013-09-28

White Musk

Hier wär sie also: die Seife die mir so viel Kopfzerbrechen bereitet hat! Zu dem PÖ wollte ich unbedingt eine weisse Seife haben, ging ja aber nicht, da es verfärbt, monatelang verstaubte das PÖ im Schrank, als ich sie dann geistlich vor mir sah :-)


Ich habe ein bisschen zu viel Farbe erwischt, und die Mica-Öl-Swirls haben tiefe Risse hinterlassen, aber sie gefällt mir sehr gut :-)


Von den Farben her, bin ich ja so gar nicht der Erdfarben-Typ, aber ich glaube diese Kombi wird es sicherlich noch einmal werden, es gibt ja noch genug verfärbende PÖ's ;-)



Rezept:
Unterer Teil
128g Kokos (32%)
128g Raps (32%)
128g Olive (32%)
16g Stearin (4%)
40g Zucker (10%)
8g Meersalz (2%)
ÜF 9%
PÖ White Musk, gefärbt mit braunem Seifefärbepulver
Oberer Teil
160g Kokos (32%)
160g Raps (32%)
160g Olive (32%)
20g Stearin (4%)
50g Zucker (10%)
10g Meersalz (2%)
ÜF 9%
30g Leim gefärbt mit braunem Seifefärbepulver + PÖ
40g Leim nur beduftet
Mica-Öl gold

Kommentare:

  1. Sehr schön, ich mag ja auch mehr die bunten....aber das hat was.

    GLG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Ich bin ja so der Erdfarben-Typ ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt sie auch sehr gut! Eine raffinierte Idee, das verfärbende PÖ einfach hauptsächlich in der unteren Schicht einzusetzen, und oben einfach damit zu marmorieren.

    AntwortenLöschen
  4. Super die Beiden! White Musk riecht echt lecker. Von wo hast du es denn?

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Seife. Passt so richtig in diese Jahreszeit.

    AntwortenLöschen
  6. Der Swirl ist dir super gelungen! :). Ich mach auch oft marmorierte Seifen, wo nur der Boden beduftet ist. So kann man auch ZickenPÖs gut handhaben :D.

    AntwortenLöschen
  7. Die ist unsagbar schön!

    LG Shiana

    AntwortenLöschen