2014-05-23

Neues Salzseifenrezept!

Heut Morgen gemacht, heut Mittag angewaschen :-) und ja, ich bin zufrieden mit dem Rezept, schäumen tut sie auch schon. Jetzt darf sie erst mal ein paar Monate reifen.
Am WE werd ich aber noch welche machen, da sich meine Besucher immer alle auf die Salzseife stürzen und ich dann immer da stehe und keine mehr für mich habe.


Rezept:
150g Kokos (50%)
60g Babassu (20%)
60g Avocado grün (20%)
15g Lanolin (5%)
15g Rizinus (5%)
15% ÜF
200g Meersalz
PÖ: Belief

Kommentare:

  1. Hmmmmmm......und so lecker Duft! ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Eeeendlich...ich hab dich und deine SEifen schon vermisst! Toll schaut sie aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. Perfect =) I love that mold so much. It’s elegant and sophisticated.

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Salzseifen kenne ich. Die gehen weg wie warme Semmeln. Ich muß immer schauen, daß ich ein paar für mich rette. Einen schönen Blog hast du, werde sicher öfters vorbeischauen.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen