2014-09-20

Deo-Spray

Obwohl ich dieses Deo über alles liebe, wollte ich doch unbedingt mal ein Spray machen, da das andere mir gerade dann immer ausgeht, wenn ich überhaupt keine Zeit habe neues zu rühren.

Man braucht dafür:
- eine Sprühflasche
- Wasser
- Kaisernatron
- ätherische Öle oder nach Belieben auch PÖ


Ich habe das Wasser leicht erhitzt, aber nur lauwarm und habe dann 1 TL Natron darin aufgelöst, das Ganze dann auf 2 Sprühflaschen aufgeteilt und je 4 Tropfen Limettenöl hinzugefügt. 


Da das Öl oben drauf schwimmt, muss es vor Gebrauch natürlich geschüttelt werden.


Das Spraydeo benutz ich nicht nur für die Achseln, auch die Füsse müssen manchmal dran glauben und auch die Schuhe werden öfters damit besprüht.

Ich benutze es jetzt seit über einem Monat und ich kann nicht klagen, es leistet seinen Dienst genau so gut wie das Cremedeo. Leider konnte ich es noch nicht bei wirklich heißen Temperaturen testen, das muss ich dann auf nächstes Jahr verschieben.


Kleiner Tipp noch zum Schluss:
die Düse verstopft manchmal wenn das Wasser verdunstet und sich Natronkristalle bilden, einfach mit heissem Wasser nachsprühen und sie ist wieder frei :-)

Rezept:
60 ml Wasser
1 TL Kaisernatron
8 Tr. ÄÖ Limette

Kommentare:

  1. Interessant! Ich benutze auch das andere Deo und liebe es, weil es ja auch einfach herzustellen ist. Aber manchmal möchte ich doch etwas 'frisches' unter den Armen haben. Und da habe ich z.B. im Büro auch immer ein Sprühdeo in der Schublade. Wenn Dein Sprühdeo auch wirkt, dann wäre das die eierlegende Wollmilchsau.

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ja dieses Deo ist super. Hab ich auch schon gemacht :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, als Spray ist ja klasse. Das passt doch besser in die Handtasche.

    GLG
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. wunderbare Idee, das probiere ich mal aus:))

    AntwortenLöschen
  5. Sollte das wirklich so einfach sein? Das ist genial. Ich habe seit Jahren immer Probleme mit der Verträglichkeit von Deos.
    Viele Grüße und danke für den Tip
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja gut an, und so einfach.
    Ich verwende oft äth. Salbeiöl in Deos, da es schweißhemmend wirkt.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen