2014-11-01

Badebomben!

Habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Irgendwie bin ich nicht so der Badewannen-Typ. Dafür mein Sohn umso mehr, er war es auch der meinte, es wäre mal wieder an der Zeit Badebomben zu machen, gesagt - getan :-) Grün und blau hatte er sich ausgesucht, aber irgendwie wollten die nicht so wie die Mama, die sind hochgegangen bevor wir zum Formen gekommen sind. Also alles wieder abgewogen und beim 2ten Mal hat es dann geklappt:


Rezept (ergibt 5 Stück mit den Ikea Schälchen):
200g Natron
60g Zitronensäure
50g Weinsäure
30g Stärke
36g Kakabobutter
4g Dermofeel PP
1 TL SLSA
6g PÖ Wild Violet
Rote und blaue Lebensmittelfarbe

Kommentare:

  1. Leider haben wir keine Badewanne sonst würde ich mich gleich auch noch an die Arbeit machen. Die schaut echt perfekt aus und dem kleinen Mann wünsche ich viel Spaß beim Sprudeln.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, deine Kugeln sehen sehr schön aus! Heut hats bei uns geschneit und spätestens jetzt geht die Wannensaison los ;).

    AntwortenLöschen