2016-08-30

Sie wollte nicht...!

... aus der Form :-) Ich weiss auch nicht was mich geritten hat, ich hab sie nicht gelen lassen. Anfangs hab ich das immer so gemacht. Und jetzt muss ich sagen, dass sie sich eigentlich besser anfühlt als eine gegelte, sie ist viel glatter und weniger klebrig, warum auch immer meine gegelten sich so anfühlen?!?

Hier dann die ersten Schandtaten 2016 (eehhhhmmm .... jaaa .... auch 2016 kann ich's noch immer nicht knallig :-), ich kann's eben nur pastellig):



Und für die nächste sind Einleger geplant, dabei hasse ich es Einlegerseife zu sieden!

Rezept (Mini's Buttrig-Zart):
120g Olive (30%)
104g Reiskeimöl (26%)
104g Babassu (26%)
40g Kakaobutter (10%)
16g Jojoba (4%)
16g Rizinus (4%) 
Wasser 30%
ÜF 8%
16g PÖ Beeswax
¼ TL TD
Seifenfärbepulver orange, terracotta und braun

Kommentare:

  1. Hallo Laurence!
    Ich bewundere deine Seifen so sehr und ich bin echt froh, dass du wieder da bist.
    Sie sind alle 2 einfach wunderbar und sehen sooo cremig aus. Zum Dahinschmelzen.
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Farben, so zart. Das Rezept siede ich so auch. Tolle Seife!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Nein, Du hast gar nichts verlernt! Deine Seifen sind wunderschön geworden und ich hoffe, dass wir jetzt wieder öfter Seifen auf Deinem Blog bewundern können.

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, wieder einmal was von Dir zu lesen.
    Und wie man sieht, hast Du das Seifesieden trotz einjähriger Abstinenz nicht verlernt.
    Wunderschön sind sie gerworden und Deine Toppings mag ich sowieso so gerne.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. They are very nice. I love your pastel shades. So soft and lively!

    AntwortenLöschen
  6. Lieben Dank auch, ich bin aber doch schon ein bisschen angepisst, das PÖ verfàrbt, und zwar in Richtung braun :-(

    Merci beaucoup Madame Propre :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wooooah ♥
    Ich wollte sowas ja immer mal ausprobieren, aber mir fehlen neben Arbeit und Blog einfach die Zeit für sowas! Aber dafür bewundere ich das gleich noch zeeeeeeeeehntausendtrilliardenmillionen Mal mehr!!
    Und dann sieht das noch so klasse aus ♥ vor allem die goldenen Sprenkel!
    Wunderprächtig!

    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro, schön dass du vorbeischaust :-) Ja, die liebe Zeit, da sagst du was, mir geht's eigentlich genau so, für all die schönen Dinge hat man zu wenig Zeit :-(
      Aber Frau macht das Beste daraus .... ich schwärme übrigens noch jeden Abend von deinen Naan's ;-)
      LG
      Laurence

      Löschen